OSA - Orientierungstests für Studieninteressierte

Ein Online Self Assessment (OSA) ist ein Orientierungstest für Studieninteressierte.

Mithilfe von OSA-Angeboten kannst du testen, ob du für ein bestimmtes Studium geeignet bist und/oder ob deine Interessen und Erwartungen mit deinem Studienwunsch überein stimmen. Passende Studienbewerber sollen durch die OSAs zu einer Bewerbung für den entsprechenden Studiengang ermutigt werden. Weniger gut passende Studienbewerber sollen dies erkennen können und sich gegebenenfalls neu orientieren.

Die Angebote sind sehr vielfältig. Es gibt relativ allgmeine Tests aber auch konkrete Angebote, um die Eignung für einen konkreten Studiengang zu testen.

Angebote an sächsischen Hochschulen

TU DResden

An der TU Dresden kann man seine Eignung für den Studiengang Germanistik testen:

OSA-Test Germanisitk

Hörsaalzentrum der TU Dresden Foto: Stephan Floss

Universität Leipzig

Die Uni Leipzig bietet OSA-Tests für wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge sowie die Studiengänge Physik, Soziologie und Philosophie an:

OSA-Tests der Uni Leipzig

Uni Leipzig - Paulinum Foto: Stephan Floss

Westsächsische Hochschule Zwickau (WHZ)

Die WHZ bietet einen Online-Studienwahl-Assistenten für siebzehn verschiedene Studiengänge an:

OSA-Tests der Westsächsischen Hochschule Zwickau

Forum Mobile an der WHZ Foto: Stephan Floss

Angebote der Bundesagentur für Arbeit

Die Bundesagentur für Arbeit bietet ein Selbsterkundungstool zum passenden Studium und das OSA-Portal als unabhängiges Vergleichsportal für Online Self Assessments (OSA) zur Studienorientierung an:

http://www.arbeitsagentur.de/bildung/studium/welches-studium-passt 

https://www.osa-portal.de/

Weitere Angebote

Hilfreich können auch die Interessentests vom Hochschulkompass oder der ZEIT sein:

https://www.hochschulkompass.de/studium-interessentest.html 

https://studiengaenge.zeit.de/sit