Virtuelle Herbstuniversität an der TU Dresden Besondere Termine

Foto: Martin Förster

Soziale Ungerechtigkeit erforschen, widerstandsfähige Lieferketten planen, pädagogische Interventionen konzipieren oder literarische Texte analysieren – hinter Geistes-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften versteckt sich eine Vielfalt spannender Themen. Die Herbstuniversität der TU Dresden lädt Schülerinnen und Schüler ab 16 Jahren ein, sich diese Studienbereiche in einem abwechslungsreichen Online-Programm genauer anzuschauen. 

Vom 18. bis zum 21. Oktober 2021 stehen die virtuellen Türen offen. Zusätzlich besteht am 22. Oktober die Möglichkeit, die TU Dresden vor Ort kennenzulernen. 

Die Anmeldung ist noch bis 30. September 2021 möglich: https://tu-dresden.de/herbstuni