Tu Bergakademie Freiberg

Schwerpunkt: Mit dem Studienprofil Naturwissenschaften, Geowissenschaften und Geoingenieurwesen, Ingenieurwissenschaften und Wirtschaftswissenschaften bildet die TU Bergakademie Freiberg gefragte Fachkräfte für die Wirtschaft aus.

Studierende: 5.000

Profil

Die TU Bergakademie ist die älteste montanwissenschaftliche Hochschule weltweit. Die Studenten der Bergakademie profitieren neben einer exzellenten Ausbildung, von einer engen Zusammenarbeit zwischen Studierenden und Lehrenden. Im Fokus der praxisnahen Ausbildung, wird den Studenten eine Mitarbeit in Forschungsprojekten seit Anbeginn ihres Studiums garantiert. So zählt die TU Bergakademie Freiberg zu den Spitzenreitern innerhalb der Forschung und gilt als drittelmittelstärkste Hochschule in Deutschland. Die Forschungsstärke zeigt sich insbesondere in der modernen und zukunftsorientierten Lehre sowie in der internationalen Vernetzung, sodass sich dies zum Markenzeichen der Bergakademie entwickelte.

Hier schaust du dich um

This content requires HTML5/CSS3, WebGL, or Adobe Flash Player Version 9 or higher.

Reiche Zeche II
Lust auf mehr? Mach' die virtuelle Tour  durch die ganze Hochschule!

HIER ZIEHST DU NACH DER VORLESUNG HIN

  1. Schloss Freudenstein 
    Im Schloss Freudenstein mitten im Herzen Freibergs eröffnet die TU Bergakademie im Oktober 2008 die einzigartige Ausstellung terra mineralia. Gezeigt werden über 5000 Stufen der Pohl-Ströher-Mineralienstiftung, die die Universität 2004 als Dauerleihgabe der Schweizerin Dr. Erika Pohl erhalten hat.
  2. Mittelsächsisches Theater Freiberg 
    Das Theater Freiberg ist mit einer Geschichte von über 200 Jahren das älteste Stadttheater der Welt. Die neoklassizistische Festlichkeit und die intimen Raumverhältnisse des Theaters lassen eine besondere Theater-Atmosphäre entstehen, die das Freiberger Haus zu einem der schönsten unter den kleineren deutschen Theatern macht.
  3. Meißner Gasse
    Im Herzen der Altstadt befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft zum bekannten Dom Sankt Marien und dem Untermarkt die Meißner Gasse. Die Meißner Gasse wurde durch die hohe Dichte an unterschiedlicher Gastronomie zur "Kneipenmeile" in Freiberg ernannt.
 

Deine Umzugshelfer

TU Bergakademie Freiberg
Akademiestraße 6
09599 Freiberg
www.tu-freiberg.de 
studienberatung@zuv.tu-freiberg.de 
www.facebook.com/bergakademie
Tel.: 03731 393469

Studentenwerk Freiberg
Agricolastr. 14/16
09599 Freiberg
www.studentenwerk-freiberg.de 
service@swf.tu-freiberg.de 
Tel.: 03731 383200

aktuelle Termine

nach oben