Studieren probieren am 15. Januar 2015

Die sächsischen Hochschulen bieten am Donnerstag, den 15. Januar 2015 ein umfangreiches Beratungsangebot zum Tag der offenen Tür

Wer noch nicht weiß, ob und was er einmal studieren möchte, der sollte sich den 15. Januar 2015 vormerken. Alle 14 staatlichen Hochschulen und die sieben staatlichen Studienakademien öffnen ihre Türen für Abiturientinnen und Abiturienten und laden zum „Studieren probieren“ ein. Eine gute Gelegenheit, sich bei Führungen, Vorträgen oder Probevorlesungen über das breite Angebot der über 450 Studiengänge zu informieren – mit einer guten Beratung vor Ort fällt es vielen leichter, sich im Dickicht der vielen Studienangebote zurecht zu finden.

Hier findet ihr die Angebote der TU Dresden, der Uni Leipzig, der TU Chemnitz, der TU Bergakademie Freiberg, der HTWK Leipzig, der HTW Dresden, der Hochschule Zittau/Görlitz, der Hochschule Mittweida, der Westsächsischen Hochschule Zwickau, der HfBK Dresden, der Hochschule für Musik Dresden und der HGB Leipzig.