Studieninfotag an der HTWK Leipzig und in Mittweida

Studieninformationstag an der HTWK Leipzig und an der Hochschule Mittweida am 30. April 2016

Das schriftliche Abi ist vorbei. Kurze Zeit zum Aufatmen vor den mündlichen Prüfungen. Wer dieses Jahr Abitur oder FH-Reife macht oder auch seine Ausbildung abschließt, macht sich auch spätestens jetzt Gedanken, wie es danach weitergeht. Auch wer noch ein bisschen mehr Zeit bis zum Schul- oder Ausbildungsabschluss hat, fragt sich:  Studieren? Wenn ja: was und wo?

Alle Fakultäten der Hochschule Mittweida präsentieren sich von 10 bis 14 Uhr zentral auf dem Campus im Studio B mit ihren Studienangeboten. Professoren, Mitarbeiter und Studierende beantworten die Fragen der Besucher. Von hier aus führen studentische Guides in die Labors und Studios mit vielen Forschungs- und Praxisprojekten, die das Studium in Mittweida spannend und dicht dran am späteren Berufsleben machen: zum Beispiel Mitfahren im E-Auto, Lasertechnik, Biotechnologie, den „formula student“-Rennwagen der Hochschule, die Hörfunk- und Fernsehstudios im neuen Medienzentrum und vieles mehr. Im Haus 1 am Technikumplatz stellen Professoren in kurzen und knackigen Vorträgen ihre Studiengänge und die entsprechenden Berufsfelder vor. Im Anschluss beantworten sie individuelle Fragen.

Traditionell begleiten viele Eltern ihren studieninteressierten Nachwuchs zum Studieninformationstag an die Hochschule – und das nicht nur als Chauffeur, sondern aus eigenem Interesse an der Zukunft ihrer Kinder. Speziell für Eltern bietet die allgemeine Studienberatung den „Elternkompass Studieren“ an, einen Vortrag mit gezielten Informationen über die Themen Studienkosten, Finanzierung, Wohnen, Kindergeld, Versicherung und mehr.

Alle Infos und Angebote zum Studieninformationstag gibt es hier:
www.hs-mittweida.de/studieninformationstag.

****
An der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) stehen gleich zwei öffentliche Veranstaltungen auf dem Programm: der Hochschulinfotag und die 10. „Lange Nacht der Computerspiele“.

Ab 10 Uhr lädt die HTWK Leipzig zum HIT – dem alljährlichen Hochschulinformationstag. Wer sich für einen der mehr als 40 Bachelor- oder Masterstudiengänge interessiert, bekommt hier in zahlreichen Informationsveranstaltungen aller sieben Fakultäten eine Orientierungshilfe bei der Studienwahl. Zentraler Infopunkt ist das Foyer des NIEPER-Baus der Fakultät Maschinenbau und Energietechnik. Direkt im Anschluss an den HIT startet die zehnte Auflage der Langen Nacht der Computerspiele. Ab 14 Uhr können Besucher bis in die Nacht ihrer Spielleidenschaft frönen. Der Eintritt für beide Veranstaltungen ist frei.

Das ausführliche Programm des HIT und der „Langen Nacht der Computerspiele“ mit Orten und Zeiten findet ihr unter: www.htwk-leipzig.de/hit und www.schreibfabrik.de/spielenacht.