Mannheimer Abiturienten informieren sich über ein Studium in Sachsen

An diesem Mittwoch machten die Läufer, Radler und Botschafter der Pack-dein-Studium-Tour Station in der Universitätsstadt Mannheim. Hier nutzten zunächst die Schülerinnen und Schüler der Integrierten Gesamtschule Mannheim-Herzogenried die Chance, den sächsischen Studenten Fragen rund ums Studium im Freistaat zu stellen.

Am Nachmittag legten die Botschafter Melanie, Janka, Anna und Stefan mit dem Pack-dein-Studium-Truck einen weiteren Stopp am Peter-Petersen-Gymnasium ein. Auch hier sorgte die Umzugs- und Studentenkulisse für Aufbruchstimmung. Viele Absolventen waren begeistert von der Vielfalt der Studiengänge und den Vorteilen eines Studiums in Sachsen. Für sie hielt der Infostand neben Umzugskartons umfangreiche Informationsmaterialien zur weiteren Planung bereit. Am Nachmittag gab es wie immer Gelegenheit zur sportlichen und künstlerischen Betätigung auf dem Marktplatz.

Mehr Informationen zu den Läufern der Pack-dein-Studium-Tour findest du hier.