Leipzig liest

Die Uni Leipzig, die HTWK Leipzig und die HGB Leipzig präsentieren sich vom 17. bis 20. März 2016 auf der Leipziger Buchmesse.

Die Universität Leipzig präsentiert sich in diesem Jahr gemeinsam mit den Partnerhochschulen aus dem Universitätsbund Halle-Jena-Leipzig auf der Leipziger Buchmesse am Stand H204 in Halle 3.

Die HTWK Leipzig ist wieder mit verschiedenen Aktionen und Projekten dabei. So hat der Gemeinschaftsstand „Studium rund ums Buch“ (Halle 5, Stand E510), der von Studierenden organisiert und betreut wird, jede Menge interessante Programmpunkte zu bieten.

Mit der diesjährigen Konzeption ihres Messestands (Stand G302 in Halle 3) heißt die HGB Leipzig alle Geflüchteten in Deutschland willkommen. Auf 11 Plakaten vereint das Gestaltungsteam um Prof. Rayan Abdullah in typografischen Kombinationen Schriftzeichen verschiedenster Sprachen. Das Gestaltungskonzept steht in Zusammenhang mit den Aktivitäten der HGB zur Gründung einer Design- und Kunsthochschule für Geflüchtete.

Die Buchmesse hat Do-So von 10-18 Uhr geöffnet.