Lehrerberuf testen

Der Freistaat Sachsen hat die Zahl der Plätze für das Freiwillige Soziale Jahr an sächsischen Schulen (FSJ Pädagogik) verdoppelt. Damit stehen ab dem kommenden Schuljahr bis zu 160 Stellen an öffentlichen Schulen für Jugendliche zur Verfügung, die den Lehrerberuf testen möchten.

Mit einer Kapazität von anfangs 40 und aktuell mehr als 80 Plätzen pro Jahr nutzten bereits mehr als 250 Jugendliche diesen Weg der praxisnahen Berufsorientierung. Bis zum 30. April 2017 können sich interessierte junge Menschen zwischen 16 und 26 Jahren für einen Platz im FSJ Pädagogik für das kommende Schuljahr bewerben. Alle Infos sowie das Online-Bewerbungsformular sind unter www.fsj-paedagogik.de zu finden.

Fragen zum aktuellen Bewerbungsverfahren beantwortet:
deutsche kinder- und jugendstiftung (DKJS) Sachsen, Claudia Schiebel, Tel.: 0351 / 320 156 56, E-Mail: claudia.schiebel@dkjs.de.