Kunst im Schaufenster

Advents-Schaufensterbummel mal anders: bis Mitte Januar 2016 wird eine Ausstellung herausragender Arbeiten der Studienrichtung Modedesign der Fakultät Angewandte Kunst Schneeberg der Westsächsischen Hochschule Zwickau im Jugendstilkaufhaus Görlitz gezeigt.

Die Ausstellung kam zustande durch die gemeinsame Initiative des Kaufhauses und Andrej Subarews, des Art Directors des Euro Fashion Awards, der erstmalig im April 2016 im Kaufhaus Görlitz ausgetragen wird.

In der Ausstellung werden anhand von 18 ausgewählten Studien- und Abschlussarbeiten die Kerngebiete der Ausbildung in Schneeberg präsentiert, darunter die Themen „Eco-Fashion“, „Functionwear“ und „Klassik“.

Nach der Ausstellung ziehen die Design-Puppen dann in die Hauptstadt zur Berlin Fashion Week (18. bis 22. Januar 2016), um sächsisches Textil- und Modedesign und die große Bandbreite des Studiums weiter hinaus zutragen.

Hintergrund:
Das Kaufhaus Görlitz – Filmkulisse und zuweilen auch als „Deutschlands schönstes Kaufhaus“ bezeichnet – war 2013 leerstehend von dem Mediziner und Unternehmer Prof. Winfried Stöcker erworben worden und soll als modernes „Erlebniskaufhaus“ in denkmalgeschütztem Kleid voraussichtlich 2017 wiedereröffnet werden.