Klasse Raum statt Klassenraum

Nicht nur Hochschulluft schnuppern, sondern wissenschaftliche Experimente im Labor machen, können zukünftig Schüler mit ihren Lehrern im Schülerlabor der Hochschule Mittweida. Viel authentischer als in der Schule können sich die jungen Forscher nun mit moderner Wissenschaft auseinandersetzen.

Das Mittweidaer Schülerlabor im Grunert-de-Jácome-Bau ist mit neuster Technik aus den sogenannten MINT-Fächern – also Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik - ausgestattet und erlaubt selbstständiges und begleitetes Experimentieren auf den Gebieten Biotechnologie, Energie, Lasertechnik, Mathematik, Maschinenbau und Optik.

Montag, den 4. April 2016 um 16 Uhr wird das Schülerlabor feierlich eröffnet.

Die Nutzung des Schülerlabors ist kostenlos. Informationen zum kompletten Angebot und zur Anmeldung für Schülergruppen gibt es hier: www.hs-mittweida.de/schuelerlabor.