D_ART Workshop an der HfBK Dresden für Schülerinnen und Schüler im Oktober

Nach großem Erfolg in den fünf vergangenen Jahren führt die Hochschule für Bildende Künste Dresden (HfBK Dresden) auch in diesem Jahr wieder einen Workshop für Schülerinnen und Schüler aus dem gesamten Bundesgebiet durch und geht damit neue Wege im Rahmen der voruniversitären künstlerischen Ausbildung.

Mit dem D_ART Workshop, der im Oktober 2016 stattfinden wird, möchte die HfBK Dresden begabten Schülerinnen und Schülern einen Einblick in den Studienalltag, bestehend aus Theorie im Hörsaal und Praxis im Atelier ermöglichen. Kreative, motivierte, eigenständige, unkonventionelle Schülerinnen und Schüler mit breitem Interessenspektrum sind eingeladen sich zu bewerben, um Dresden und die Kunsthochschule eine Woche lang kennenzulernen.

Ausgewählte AbsolventInnen der Hochschule sind DozentInnen und MentorInnen der TeilnehmerInnen und vermitteln fachliche Inhalte. Aktuell Studierende begleiten die SchülerInnen als Guide, stehen für Gespräche und Fragen zur Verfügung und ermöglichen die Teilnahme an studentischen Projekten und am Alltag. ProfessorInnen der Hochschule laden zu Gesprächen, Konsultationen und Mappenberatung ein.

Es können sich SchülerInnen der 10. bis 12. Klassen mit einer künstlerischen Mappe bewerben. Eine Auswahlkommission wird bis zu 20 BewerberInnen je Workshopwoche ermitteln, die am DresdenART Workshop teilnehmen.

Bewerbungsschluss ist der 19. August 2016

Mehr zum Workshop und den Bewerbungsmodalitäten unter: http://www.hfbk-dresden.de/studium/bewerbung/d-art/